Man ist gut in dem, was man schon immer gemacht hat. Wie Schulhefte mit Logos voll zu kritzeln.

Clemens Auer ist ein österreichischer Produktdesigner mit Sitz in Wien, der in den Bereichen Produktdesign, Lichtdesign und Industriedesign tätig ist. Als Designer sucht er das Einfache und doch Erstaunliche. Innerhalb des poetischen Designs interessiert er sich für die Essenz von etwas, für seine Natur oder für eine Geste und versucht, sie zu lernen und in etwas Neues zu übertragen. Sein Arbeitsansatz kann als Interesse am „Überdenken von Typologien“ durch die Untersuchung des „Charakters und Verhaltens von Dingen“ beschrieben werden.

Neben seiner Arbeit als Produktdesigner, sah Clemens Auer sich immer wieder mit den Logos zu den jeweiligen Produkten konfrontiert. So erwachte die alte Liebe aus der Schulzeit.